Hotspot-Probleme im Brandmeister-Netzwerk.

Achtung: Im Brandmeisternetz hat es Veränderungen gegeben. So kann es seit neustem zu Problemen beim Login eines Hotspots im BM-Netz kommen.

Hintergrund ist die Prüfung auf Plausibiltät eines Hotspots, egal welcher Bauweise. So ist z.B. unser DL0NDR-Gateway zwischen FM (EchoLink) und DMR geblockt worden, weil bei der Frequenz nur "0"en eingetragen waren. Wir mussten eine reale Frequenz, in diesem Fall "430000000" eintragen, damit unser Gateway wieder zugelassen wird. Auf der Dashboard-Seite von DL0NDR wurde ein Hinweis über die nicht funktionale Frequenzangabe gemacht.

Auch können jetzt keine Cluster mehr im Dashboard in den Einstellungen ausgewählt werden, sondern nur noch die Mirror-TG 26221 eingetragen werden.

Weiterhin kann bei Dual-HSs nicht mehr zwischen den Zeitschlitzen TS1 und TS2 unterschieden werden. (Hierzu läuft eine Anfrage beim BM-Support.) Anmerkung: Dies wurde wieder ermöglicht!

Laut Aussage von den Brandmeister-Admins hat es in der Vergangenheit zu viele Probleme mit "falsch" programmierten Hotspots gegeben.

Unser Gateway ist leicht verändert wieder in Betrieb und arbeitet weiterhin auf der TG26221/TG8 im Cluster-Bereich Hamburg-City. Über EchoLink ist es unter der Nodenummer "26221" zu erreichen.

Einstellungen z.B. bei BlueDV:

DL0NDR GW2020 

 Einstellungen im BM-Dashboard:

Hotspot TG26221

Gegebenenfalls lohnt es sich, Kontakt mit dem Brandmeister-Support aufzunehmen.

Edgar, DD3XK.