Unterstützung für NDR BSG-AFU

Die Betriebsspsortgemeinschaft wird u. a. durch Mitgliedsbeiträge finanziert. Die weitere Entwicklung und vor allem der Betrieb der Relais-Standorte DB0FS und DB0ZE lässt sich aber nicht ausschließlich durch diese Beiträge und das Engagement der Mitglieder decken.

Auch im Zusammenhang mit dem Umzug Anfang 2020 von dem Astbest-belastetem Hochhaus, Haus11 in das Turmgebäude Haus 1 mussten diverse Geräte, wie Netzgeräte, Steuerungs-PCs erneuert werden, die die Mitgliederkasse der BSG stark belastet haben.

Wer also für den Erhalt der Amateurfunkstandorte DB0FS und DB0ZE einen Beitrag leisten möchte, der kann dies über eine Unterstützung tun.

Anfragen bitte über das Antwortformular des Vorstand der NDR BSG-AFU.